Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Christian Hirte, MdB

Beschreibung:
Bildquelle: © Christian Hirte, MdB

Christian Hirte nominiert Schüler für Auslandsjahr in USA

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte hat jüngst zwei Jugendliche für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) nominiert. Mit der Auszubildenden Anna-Sophie Goldbach aus Fulda sowie dem Schüler Christian Dittmann aus Herbsleben konnte Hirte in diesem Jahr sogar zwei jungen Menschen einen Auslandsaufenthalt ermöglichen. Hirte übernimmt ab Sommer 2016 die Patenschaft für beide.

Ich freue mich, dass ich mit Anna-Sophie Goldbach erstmals auch eine Auszubildende für das Programm vorschlagen konnte. Das Austauschprogramm ist bewusst so gestaltet, dass auch jungen Berufstätigen die Teilnahme möglich gemacht werden soll. Als künftige Veranstaltungskauffrau wird sie in den USA tolle Erfahrungen sammeln können, so Hirte.

Der 16-jährige Schüler Christian Dittmann überzeugte Hirte vor allem durch seine hervorragenden schulischen Leistungen. Er besucht ein Erfurter Spezialgymnasium für Naturwissenschaften. Bereits zum 8. Mal in Folge konnte Christian Hirte Teilnehmer für das Programm nominieren.

Da die Bewerbungen in diesem Jahr von hoher Qualität waren, möchte ich auch den anderen Bewerberinnen und Bewerbern danken, fasst Hirte zusammen.

Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses. Das 1983 ins Leben gerufene Programm fördert den transatlantischen Jugendaustausch und ermöglicht somit ein Netzwerk von persönlichen Verbindungen, um gemeinsame politische Wertevorstellungen unter Jugendlichen zu festigen. Neben den Reise und Programmkosten umfasst das PPP die Unterbringung des Stipendiaten in einer Gastfamilie sowie den Besuch einer öffentlichen High-School.

Interessenten für das Austauschjahr 2017/18 können sich voraussichtlich ab Mai dieses Jahres online unter www.bundestag.de/ppp bewerben.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top