Eisenach Online

Werbung

Dirk Adams startet Rekordversuch entlang der Städtekette

Dirk Adams, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen will en touristischen Radweg Thüringer Städtekette an einem Tag mit einem E-Bike abfahren.
Am Samstag, 22.08.2009 startet er um 6 Uhr in Altenburg seinen Rekordversuch, den er voraussichtlich um 22 Uhr in Eisenach beenden wird.
«Thüringen braucht eine neue Verkehrspolitik. Dazu gehören mehr als bisher Busse und Bahnen aber auch der Radverkehr. Dafür will ich mit meinem Rekordversuch werben. Begleitet werde ich durch Roberto Kobelt, dem Direktkandidaten im WK Saale-Holzland-Kreis II.
Auf der Route von Altenburg nach Eisenach werden wir mit den E-Bikes 225 km zurücklegen, ca. 700 Höhenmeter überwinden und in 7 Städten eine kleine Kundgebung abhalten. Damit dürften wir die ersten Thüringer sein, die diese Thüringer Städtekette an einem Tag bezwingen.
Mit der Aktion wollen wir für einen besseren Radverkehr in Thüringen werben, denn Abseits der ausgebauten Radfernrouten fehlt es häufig an guten Radwegen zwischen Ortschaften und auch in den Städten. Gerade mit dem Blick auf Lärm- und Klimaschutz hat der Radverkehr große Potentiale.
Weiterhin geht es um die Bewerbung dieses wirklich besonderen Radfernweges. Der Fahrradtourismus hat in Thüringen eine ganz besondere Bedeutung und enorme Entwicklungsmöglichkeiten. Diese Chance für Thüringen müssen wir nutzen und fördern!»

Terminplan
5.45 – 6.00 Uhr Startvorbereitungen auf dem Marktplatz in Altenburg
6.00 Uhr Abfahrt in Altenburg
8.45 – 9.00 Uhr Informationsstand in Gera (Museumsplatz)
13.30 – 13.45 Uhr Informationsstand in Jena (Holzmarkt)
16.45 – 17.00 Uhr Besuch des Ausklangs des CSD (Innenhof von Radio F.R.E.I.)
20.00 – 20.15 Uhr Informationsstand in Gotha (Hauptmarkt)
22.00 Zieleinfahrt in Eisenach (Karlsplatz)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top