Eisenach Online

Werbung

Einladung der Jusos zur Filmvorführung

Der Juso-Kreisverband Eisenach/Wartburkreis lädt herzlich zur Vorführung des Filmes «Das Leben ist schön» in der Gaststätte Bellevue, Stresemannstr. 1 in Eisenach ein. Die Vorführung findet am 19. Mai um 19.00 Uhr statt und folgt somit auf den Aufenthalt des «Zugs der Erinnerung» in Eisenach.
Er macht in der Wartburgstadt am 18. und 19. Mai Halt und erinnert an die Deportation der Juden zur Zeit des Dritten Reiches durch die Deutsche Reichsbahn. Der Juso-Kreisverband Eisenach/Wartburkreis möchte damit an den Holocaust erinnern und zum Nachdenken anregen. Es sollte immer wieder vor Augen geführt werden, was die Schreckensherrschaft Hitlers für viele bedeutet hat. Somit soll die Veranstaltung auch ein weiteres Zeichen im Kampf gegen Rechts setzen.
Der Eintritt ist frei.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top