Eisenach Online

Werbung

Einladung zur Podiumsdiskussion

Die Eisenacher SPD veranstaltet am 16. Juni ab 18 Uhr, am Vorabend des Jahrestages des Volksaufstandes in der DDR, in der Gedenkstätte Goldener Löwe eine Podiumsdiskussion unter dem Motto „25 Jahre nach der Wende – Volksparteien am Ende?“. Interessierte Eisenacherinnen und Eisenacher sind herzlich willkommen.

Inhaltlich geht es um den Wandel der Gesellschaft in Ostdeutschland nach der Wende und wie die Gesellschaft aber auch die großen Parteien damit umgehen bzw. welche Gründe es gibt, warum so viele Menschen in Pediga und Co die Antwort auf ihre Fragen und Ängste sehen. Als Diskutanten konnten wir Iris Gleicke, Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer sowie Herrn Raymond Walk, MdL, Pfarrer Christian Müller als Vertrer des Kirchenkreises Eisenach-Gerstungen sowie Felix Steiner von Mobit gewinnen.

Gedenkstätte Goldener Löwe, Marienstrasse 57, Eisenach
16. Juni 2016, ab 18:00 Uhr

Hinweis: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top