Eisenach Online

Werbung

Europa – was geht mich das an?

Wie kann Europa sozial gestaltet werden? Wie stellt sich die SPD faire Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union in Bezug auf Mindestlöhne, Kurzarbeit, Ausbildungschancen vor? Alles Themen einer Gesprächsrunde mit Spitzenpolitikern, zu der die SPD Eisenach für Mittwoch, 27.05.09 um 19.30 Uhr in das Hotel «Kaiserhof» in Eisenach, Wartburgallee 2, alle interessierten Bürger einlädt.
Unter der Überschrift «Europa – was geht mich das an? Faire Arbeitsbedingungen für ein soziales Europa» diskutieren – auch mit den Gästen der Veranstaltung – der Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, Martin Schulz, zugleich Spitzenkandidat der SPD zur Europawahl am 7. Juni, Dr. Holger Poppenhäger, Spitzenkandidat Thüringens zur Europawahl und Christoph Matschie, SPD-Landesvorsitzender in Thüringen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top