Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Büro MdL Anja Müller/ DIE LINKE

Beschreibung:
Bildquelle: © Büro MdL Anja Müller/ DIE LINKE

Förderscheckübergabe an den Verein „Berggemeinde Hundskopf e.V.“

Vor 90 Jahren, am 29. September 1929, gründete sich der Verein „Berggemeinde Hundskopf“. Dies war Anlass für eine Festsippung in der Waldgaststätte „Hundskopf“. Es ist dem Verein zu verdanken, dass auf dem Hausberg der Gemeinde Leimbach, diese Waldgaststätte bis heute für ihre Gäste ihre Türen öffnet.

1928 baute der Verein „Berggemeinde Hundskopf“ innerhalb kurzer Zeit das Vereinshaus, die heutige Gaststätte. Ein Ort, der heute in der Region um Leimbach „Kult-Status“ besitzt, dank der unermüdlichen Tätigkeit der im Verein tätigen ehrenamtlichen Mitglieder, die das Grundstück erhalten und pflegen.

Für Anja Müller, Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, ein schöner und dankbarer Anlass, dem Verein einen Förderscheck in Höhe von 400 Euro zu überreichen. Die Gelder wurden aus dem Fond der Alternative 54 e.V. bereitgestellt. Thüringer Abgeordnete spenden in diesen Verein monatlich einen privaten Betrag. Dieser entspricht dem Anteil der automatischen Diätenerhöhungen der Abgeordneten des Thüringer Landtages, die 1993 im Artikel 54 der Thüringer Verfassung gegen den Widerstand der LINKEN verankert wurden. Seitdem werden die Mittel im Fond der Alternative e.V. zur Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeit gesammelt.

Dass diese Unterstützung wichtig ist, zeigt auch die Arbeit des Vereins Hundskopf. Denn die Mitglieder kümmern sich nicht nur um das Verinshaus. Sie pflegen die Wanderwege, kümmern sich um die Ausschilderung der Wege, veranstalten alljährlich das Pfingstfest auf dem Hundskopf und tragen mit ihrem unermütigen Fleiß und Engagement dazu bei, dass die Berggemeinde Hundskopf im Bund der Thüringer Berg-, Burg- und Waldgemeinden stark vertreten ist und somit für die Gemeinde Leimbach ein weiteres Aushängeschild ist.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top