Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Für die Zukunft der Kinder einsetzen

Vor dem Rathaus demonstrierten am 11. November 2000 Eltern und Erzieherinnen mit ihren Kindern gegen die drohenden Sparmaßnahmen der Landesregierung bei den Kindertagesstätten. Über 17 Millionen Mark sollen eingespart werden. Die Kommunen und Freien Träger sollen die Kosten tragen und auf die Nutzer umlegen. Eine drastische Erhöhung der Gebühren droht. Jens Sauerbier vom Stadtelternbeirat forderte, «Sparen ja, aber nicht zu Lasten unserer Kinder.» Oberbürgermeister Gerhard Schneider forderte von der Landesregierung eine Nachbesserung des Gesetzesentwurfes.

Rainer Beichler |

Werbung
Top