Eisenach Online

Werbung

Gebietsreform – so geht’s weiter, Bundestagswahl 2017

Informationen und Antworten aus erster Hand

Der Koalitionsausschuss von DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einigten sich auf das weitere Verfahren zur Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform. Dazu werden sich Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Chef der Thüringer Staatskanzlei und Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten, die Direktkandidatin der Linken für den Wahlkreis 190, Sigrid Hupach MdB, Kulturpolitische Sprecherin und Leiterin des Arbeitskreises Lebensweisen und Wissen und die Landtagsabgeordnete Anja Müller sich ihren Fragen am Mittwoch, dem 23. August ab 15.00 Uhr in der Kutscher Stube, Bahnhofstr. 23 in Bad Salzungen, stellen.

Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, sich an diesem Dialog zu beteiligen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top