Eisenach Online

Werbung

Große Büchertauschbörse für die öffentlichen Bücherregale der Wartburgregion

Am kommenden Freitag den 12. September 2014 veranstaltet die SPD Eisenach ab 16 Uhr eine große Büchertauschbörse im Goldenen Löwen in Eisenach. Als Gast erwarten wir Ekaterina Ivanova, die stellvertretend für das Junge Schaupiel des Eisenacher Landestheaters aus ihrem Lieblingsbuch, „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf vor liest. So gibt es für alle Leseratten die Gelegenheit die neue Schaupielerin unseres Thetaers kennen zu lernen und mit ihr zu plaudern.

Alle Gäste können im Anschluss ihre mitgebrachten Bücher tauschen oder verschenken. Denn wer gerne und viel liest, kennt das Problem – das eigene Bücherregal platzt aus allen Nähten, und gerne würde man das gerade ausgelesene Buch anderen zur Verfügung stellen, aber wie?Deshalb gibt es in vielen Städten öffentliche Bücherschränke. Jeder kann sich nach herzenslust ein Buch nehmen und ein eigenes reinstellen. Um zu wissen, welche Bücher bes. empfehlenswert sind, können diese von allen Gästen im Goldenen Löwen kurz vorgestellt werden. Alle Bücher die am Ende übrig bleiben werden den öffentlichen Bücherregalen der Wartburgregion gespendet, so u.a. in Ruhla, beim TAM oder im Frauenzentrum.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am kommenden Freitag um 16.00 Uhr in den Goldenen Löwen zu kommen und mitzumachen. Wer mag, darf gerne eigene Bücher mitbringen, und natürlich können auch gleich «neue» Exemplare mit nach Hause genommen werden. Wer am Freitag keine Zeit hat, darf gerne schon im Vorfeld ausgelesene Bücher im Goldenen Löwen vorbei bringen. «Denn», so betont Heidrun Sachse, «es geht bei diesem Projekt nicht um die Partei, sondern um die Lust am Lesen.»

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top