Eisenach Online

Werbung

Hirte will die Schuldenbremse als nachhaltiges Zukunftssignal

Christian Hirte, MdB unterstützt seinen Fraktionskollegen Manfred Grund aus Thüringen bei der Abstimmung bezüglich einer Schuldenbremse. Hirte, welcher als junger Abgeordneter ein besonderes Interesse an einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Finanzpolitik hat, unterstützt die Idee der Schuldenbremse als ein wichtiges Signal für nachfolgende Generationen. „Damit auch kommende Generationen einen finanzpolitischen Gestaltungsrahmen haben, muss bereits heute eine Bremse in der Schuldenaufnahme eingelegt werden“, so Christian Hirte. Hirte, welcher selbst Vater von zwei Töchtern ist, will mit der Schuldenbremse auch ein Signal für die Generationen der heutigen Kinder setzten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top