Eisenach Online

Werbung

Kommunalwahl-Auftaktveranstaltung der Christdemokraten am 25. April

Den Auftakt in die «heiße Phase» bis zur Kommunalwahl am 25.Mai machten am
vergangenen Freitag die Christdemokratinnen und -demokraten Eisenachs im
Kunstpavillon in der Eisenacher Wartburgallee. Gemeinsam mit den für die Stadtratswahl
aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten, mit zahlreichen Freunden und Unterstützern
wurde einen Monat vor der anstehenden Wahl der Wahlkampf der CDU Eisenach eröffnet.
Der Kreisvorsitzende Raymond Walk begrüßte alle Gäste: «Wir wollen dieses Jahr passend
zu unserem Motto «Neue Köpfe. Neuer Stil» auch den Wahlkampfauftakt in neuer Form
begehen und konnten dafür die Jazzband Marco Böttger gewinnen.»
35 Bewerber, darunter zwei Drittel neue und ein Drittel junge Kandidaten wurden für die
Liste der CDU für die Eisenacher Stadtratswahl aufgestellt. Dabei wird Raymond Walk,
Vorsitzender der CDU Eisenach und Kandidat für die Landtagswahl 2014, den Listenplatz
eins einnehmen, gefolgt von der Lehrerin Julia Durner und Dr. Rene Kliebisch, Staatsanwalt
am Landgericht Meiningen.
Ca. 80 Kandidatinnen und Kandidaten sowie Gäste folgten der Einladung zum Wahlauftakt
und verbrachten einen kurzweiligen Abend bei interessanten Gesprächen und guter
Musik. «Es war eine gelungene Veranstaltung», resümierte Raymond Walk, «die kommende
Kommunalwahl erwarten wir mit großer Spannung und Zuversicht», so Walk, «nicht zuletzt
deshalb, weil wir mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl sehr
kompetente und engagierte Eisenacher ins Rennen schicken.»
V. i.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top