Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Landratsamt

Beschreibung:
Bildquelle: Landratsamt

Landrat übergab Ehrenbrief der Ministerpräsidentin an vier Bürger

Für ihr langjähriges, herausragendes bürgerschaftliches Engagement hat Landrat Reinhard Krebs an vier Bürger des Wartburgkreises den Ehrenbrief der Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen im Beisein des Landtagsabgeordneten Gustav Bergemann und der Bürgermeister der jeweiligen Heimatgemeinden Gerstungen, Nazza, Ruhla und Berka vor dem Hainich sowie der VG Mihla übergeben.

Wolfgang Mähler aus der Gemeinde Nazza ist eines der aktivsten und langjährigsten Gemeinderatsmitglieder der Gemeinde Nazza. In den Vereinen des Ortes war und ist er stets ein zuverlässiger Ansprechpartner.

Reinhold Brückmann wurde dafür geehrt, dass er mit „Leib und Seele“ seit über 60 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr in Berka vor dem Hainich ist. Mit viel Ideenreichtum setzt sich Reinhold Brückmann überdies für die Sanierung der Rokokokirche seiner Gemeinde ein.

Reiner Koburger wurde unter anderem mit dem Ehrenbrief der Ministerpräsidentin geehrt, weil er seit über 30 Jahren Trainer der Ruhlaer Handballerinnen ist und unter seiner Führung der Aufstieg in die Oberliga gelang und der Thüringer Meistertitel nach Ruhla geholt werden konnte.

Wilfried Rösing bekam die Auszeichnung verliehen, weil ohne seine Unterstützung viele Veranstaltungen in Gerstungen nicht möglich gewesen wären und er maßgeblichen Anteil am Zustandekommen und der Pflege des Partnerschaftsvertrages mit der Gemeinde Breitenau in Österreich hat.

„Menschen, die durch ihr ehrenamtliches Engagement derart aktiv sind, sind Mutmacher unserer Zeit. Ich hoffe, dass Sie durch Ihr Vorbild viele andere Bürger im Wartburgkreis dazu anregen, auch aktiv zu werden“, bedankte sich Landrat Krebs bei den Geehrten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top