Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Neustrukturierung der Thüringer Polizei beschlossen

Der Thüringer Landtag hat Mittwoch das Thüringer Gesetz zur Vorbereitung der Neustrukturierung der Polizei abschließend beraten und beschlossen. Nunmehr kann das Projekt zur Optimierung der Polizeistruktur «OPTOPOL» die Phase «Durchführung der Umorganisation der Thüringer Polizei» unmittelbar vorbereiten.

Innenminister Dr. Karl Heinz Gasser: «Heute ist ein guter Tag für die Thüringer Polizei. Mit der Neustrukturierung der Thüringer Polizei werden die Führungsebenen der Polizei gestrafft und die Basisdienststellen erheblich gestärkt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Thüringer Polizei werden von administrativen Aufgaben entlastet und die operative Basis gestärkt.»

Die wesentlichen geplanten Änderungen in der Thüringer Polizeiorganisation sind:
– Neustrukturierung mit vier Polizeidirektionen an den Standorten Erfurt, Gera, Nordhausen und Suhl
– Personelle Stärkung der Verkehrspolizei- und der Polizeiinspektionen
– Umstrukturierung der Abteilung Polizei im Innenministerium einschließlich der Errichtung eines kooperativen Landeseinsatzstabes
– Übertragung der Aufgaben des Thüringer Polizeiverwaltungsamtes an andere Behörden und Einrichtungen
– Einführung einer belastungsorientierten Personalverteilung und -berechnung, in der die tatsächliche Arbeitsbelastung sowie territoriale und demografische Besonderheiten berücksichtigt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top