Eisenach Online

Werbung

Personeller Wechsel in der Geschäftsstelle der Eisenacher Christdemokraten

Ingmar Bornmann, bisheriger Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Eisenach, übergab am 1. Juni die Geschäftsführung des CDU Büros an den 45-jährigen Mario Henning.

Ingmar Bornmann hat die Geschäftsstelle erfolgreich und engagiert geleitet. So lagen die Organisation des Kreisverbandes, die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen insbesondere für den zurückliegenden Kommunalwahlkampf für den Eisenacher Stadtrat oder die interne Parteiarbeit in seiner Hand. «Dafür gilt ihm ein herzliches Dankeschön.», so Eisenachs Kreisvorsitzender Raymond Walk.

Mario Henning, der bereits seit Jahresbeginn aktiv als Koordinator für den Kommunalwahlkampf tätig war, wird die Aufgaben Ingmar Bornmanns übernehmen und die «Schaltzentrale» der Eisenacher Christdemokraten in der Wartburgallee weiter leiten. Mario Henning besitzt Erfahrungen als Kommunalpolitiker, ist Verwaltungsfachwirt und Kommunikations- und EDV-Fachmann mit eigenem Büro. Als Kreisgeschäftsführer der CDU Eisenach werden seine Schwerpunktaufgaben darin bestehen, organisatorische Aufgaben zur Durchführung des Landtagswahlkampfs zu übernehmen, mit Organisationen und Vereinen in Eisenach sowie der Kreisgeschäftsstelle Wartburgkreis und der Landes-CDU zusammenzuarbeiten.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top