Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Stadt-FDP hat neuen Vorstand

An der Spitze des Kreisvorstandes der http://www.fdp-eisenach.de(FDP Stadt Eisenach) steht jetzt eeine Frau. Gestern wurde Heike Bahn-Schultz gewählt. Die Leiterin einer Hauptgeschäftsstelle einer Versicherung tritt damit die Nachfolge von Klaus Schneider an, der nach acht Jahren nicht mehr für den Vorsitz kandidierte.
Die neue Vorsitzende möchte mit ganzer Kraft eine bürgernahe liberale Politik in Eisenach gestalten. Dazu gehöre auch, dass die FDP in den Eisenacher Stadtrat zurückkehre. Man wolle den Mittelstand in Eisenach ansprechen und an die Jugend herantreten. Dabei dachte sie da die «Jungen Liberalen» in Eisenach aufzubauen.
In seinem Bericht betonte Schneider, dass es der Liberalen Partei in Eisenach an der notwendigen Öffentlichkeit fehlte. Alle zwei Monate werde in den Versammlungen die aktuelle Politik und kommunale Fragen behandelt. Die FDP Eisenach müsse sich gegen die Politikverdrossenheit wenden. Es fehle an klaren Zielen, die auch nachvollziehbar seien. Als anstehende Probleme nannte er das Theater, die Hohe Sonne, Tannhäuserlücke, Wandelhalle, Automobilmuseum, Schwimmbad. Fragen zu denen sich die Liberalen in die Diskussion einbringen wollen. Am Abend wurde ein neues Parteimitglied aufgenommen. Der Kreisverband Eisenach Stadt hat 22 Mitglieder.
Grüße des Landesverbandes Thüringen überbrachte Schatzmeister Wolfgang Graichen. Er verwies auf den bevorstehenden Wahlkampf in Thüringen. 2004 steht der Landtag zur Wahl und dorthin wolle man wieder. Deshalb würden jetzt schon die Themen dafür festgelegt. Eines sei die mögliche Diskussion zur Thüringer Schulstruktur.
Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde gestern Peter Reich gewählt. Der 43-jährige ist Bauleiter im Tiefbau. Schatzmeister wurde Thomas Scheunert (28/Bankkaufmann).
In den Vorstand wurden als Beisitzer gewählt: Gerald Pilz (45/Lehrer) und Klaus Schneider (Pensionär).
Auf der Tagesordnung der Versammlung standen auch die Wahlen der Delegierten und Stellvertreter zum Landesparteitag und der Mitglieder des Landesparteirates.
Das Büro der FDP Stadt Eisenach ist in der Bahnhofstraße 17.

Amtswechsel Schneider, Bahn-Schultz, Graichen
Heike Bahn-Schultz

Rainer Beichler |

Werbung
Top