Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Büro Anja Müller

Beschreibung:
Bildquelle: © Büro Anja Müller

Zum Sommerfest gab es einen Spendenscheck

Bei herrlichsten Sonnenschein und einen wunderbaren Ambiente am Kurhausrestaurant Bad Salzungen erhielt der Seniorenverband des Wartburgkreises einen Förderscheck am Rande eines sehr gelungenen Sommerfest aus den Händen der Landtagsabgeordneten Anja Müller (LINKE).

Das die Solidarität untereinander durch die Mitglieder des Seniorenverbandes gelebt wird, erlebt man im Gespräch mit ihnen immer wieder. Aber auch generationsübergreifend finden unglaublich viele tolle Projekte statt. Erwähnenswert hier ist die Patenschaft zum Kindergarten „Regenbogen“ in Bad Salzungen.

Dies alles ist Anlass genug, die unermüdliche Arbeit des Seniorenverbandes auch mit einem Förderscheck zu unterstützen, so die Abgeordnete Müller.

Die Spende stammt aus den Mitteln des Fond des Vereins der Alternative 54 e.V. In diesem Verein sind Landtagsabgeordnete,welche ihre monatlichen Diätenerhöhungen spenden. Als 1994 die Thüringer Verfassung durch die Bürgerinnen und Bürger des Freistaates abgestimmt wurde, haben diese auch den automatischen Diätenerhöhungen für die Abgeordneten des Landtages zugestimmt.

Dies zu ändern bedarf einer 2/3 Mehrheit im Landtag. Die Regierungskoalitionen arbeiten derzeit in einer Arbeitsgruppe zusammen um diesen Automatismus auf den Prüfstand zu stellen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top