Eisenach Online

Werbung

Zwei neue Spielplätze im Ortsteil Hötzelsroda

Zur letzten Stadtratssitzung am 06.09.2016 stellte die CDU-Fraktion eine Anfrage zur Spielplatzsituation in Hötzelsroda. Erfreulicherweise ist dort seit Jahren ein Zuzug von jungen Familien mit Kindern zu verzeichnen. Bisher gibt es leider nur einen abgelegenen und nach Meinung der Eltern und des Ortsteilrates Hötzelsroda unzureichend ausgestatteten Spielplatz im Ort.

Auf Grund der CDU-Anfrage wurde nun der Stadtrat darüber informiert, dass der Bedarf eines weiteren Spielplatzes gesehen wird und sogar zwei Flächen im Gebiet „an der Höll“ vorgesehen sind. Die Planung zur Errichtung des ersten Spielplatzes ist bereits abgeschlossen und die Baumaßnahmen wurden begonnen (Fertigstellung im Spätherbst). Für den zweiten Spielplatz konnte die Vorplanung vorgenommen werden.
Für ältere Kinder und Jugendliche ist die westlich des Baugebietes gelegene Fläche vorgesehen und für Kleinkinder wird in der Nähe der Eisenacher Straße ein Spielplatz errichtet.

Wir begrüßen diese positiven Entwicklungen, hätten uns jedoch bessere Absprachen mit dem Ortsteilrat sowie den Anwohnern im Vorfeld gewünscht, so die CDU-Fraktion.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top