Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: Petair-Fotolia.com

Polizeiberichte aus Eisenach und Umgebung

15-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt
– Wutha-Farnroda
Gestern Nachmittag sind in der Mosbacher Straße ein Moped S51 und ein Audi zusammengeprallt, der 15-jährige Mopedfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zum Unfall kam es, als der Mopedfahrer von der Eisenacher Straße aus Richtung Eisenach kommend nach rechts in die Mosbacher Straße einbog. Dabei legte sich der Zweiradfahrer so weit nach rechts in die Kurve, dass die Fußraste am Straßenbelag kratzte. Das Moped geriet nach links auf die Gegenfahrspur und prallte frontal mit dem Audi zusammen. Die 64-jährige Audi-Fahrerin hatte bereits vor dem Zusammenprall ihr Fahrzeug stark abgebremst.

Einfach nur ortsfremd
– Eisenach
In der Dunkelheit hat vermutlich eine 23-jähriger Autofahrerin den Kreisverkehr aus Richtung Großenlupnitz übersehen. Die Frau fuhr mit ihrem Auto geradeaus über die Verkehrseinrichtung. Am Fahrzeug entstand Achsbruch, der Unterboden wurde aufgerissen. Die aus Polen stammende Frau war nicht betrunken und stand auch nicht unter Drogeneinfluss, sie war einfach nur ortsfremd.

Lkw-Reifen aus Agrarfirma gestohlen
– Dankmarshausen
Gestern wurde in eine Agrarfirma im Riethweg eingebrochen und mindestens acht Lkw-Reifen gestohlen. Zwischen 12.00 Uhr und 18.30 Uhr gelangen Unbekannte vermutlich mit einem Kleintransporter oder Lkw auf das unverschlossene Firmengelände. An einer Lagerhalle wurde das Vorhängeschloss aufgebrochen und daraus acht runderneuerte Lkw-Reifen herausgeholt und gestohlen. Der Wert je Reifen wurde mit 200 Euro angegeben. Die Unbekannten brachen eine weitere Tür des Lagers auf, im Inneren wurden mindestens zwei Türen aufgetreten. Gestohlen wurden von hier Aluminiumplatten (Spezialteile) in noch unbekannter Anzahl sowie Formteile für Dachrinnen. Weiterhin wurde an einer benachbarten Lagerhalle versucht, das Schloss aufzuhebeln, die unbekannten Einbrecher gelangten nicht hinein. Die Tür wurde beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die gestern Nachmittag in Dankmarshausen etwas Verdächtiges bemerkt haben. Polizei Eisenach, Tel. 03691/261124.

Lkw verursacht Unfall und flüchtet
– Hörselberg-Hainich
Heute Morgen kam es in Wolfsbehringen in der Dorfstraße zu einem Unfall, der verantwortliche Fahrer ist davon gefahren. Gegen 04.20 Uhr beobachtete ein Anwohner, dass ein Lkw in der Straße anhielt. Der Fahrer stieg aus dem Fahrerhaus, schaute sich um und fuhr dann weiter. Dabei kam es zur seitlichen Berührung mit einem geparkten Fiat Ducato, an dem Schäden in Höhe von 800 Euro verursacht worden sind. Am Lkw befand sich ein Kennzeichen aus dem Zulassungskreis HEF. Hinweise bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124.

Wildunfall mit 2.500 Euro Schaden
– Gerstungen
Heute Morgen kam es zwischen Gerstungen und Neustädt zu einem Wildunfall. Eine 37-jährige Opel-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als ein Reh auf die Straße sprang. Es kam zur Kollision mit dem Tier, das verletzt davon lief. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.

Andrea T. | | Quelle: ,

Werbung
Top