Eisenach Online

Werbung

Arbeitsunfall in Bergwerk

In Folge eines tragischen Arbeitsunfalls in der Grube bei Unterbreizbach der Kali und Salz AG verstarb Freitagmorgen ein 43-jähriger Bergmann.
Er verunfallte während einer Kontrollfahrt unter Tage. Durch Rettungskräfte wurde er geborgen und über Tage versuchte ein Notarzt erfolglos, ihn zu reanimieren.
Ein Straftatverdacht kann ausgeschlossen werden, eine Einwirkung Dritter liegt nicht vor.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top