Eisenach Online

Werbung

Ausländische Trickbetrüger unterwegs

In drei Fällen sind im Altkreis Bad Salzungen am Wochenende ausländische Trickbetrüger aufgetreten. Die Personen täuschen eine Autopanne vor und geben an, für Hilfeleistungen nichts bezahlen zu können, da sie nicht im Besitz von Bargeld wären. Stattdessen bieten sie Bürgern billigen Goldschmuck als Ersatz an.
Zu dieser Vorgehensweise berichtete auch der MDR in seiner Reihe «Kripo live».
Die Polizei warnt in solchen Fällen von Käufen Abstand zu nehmen, da es sich bei der angebotenen Ware um minderwertige Qualität handelt und diese in keinem Preis-/Leistungsverhältnis steht.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top