Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Autobahnpolizeiinspektion

Beschreibung:
Bildquelle: Autobahnpolizeiinspektion

Auto landet in Wasserbecken neben der A 9

Auf der A 9 ist heute Morgen ein polnischer Kleintransporter in ein Regenrückhaltebecken neben der Autobahn gefahren. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Lobenstein in Richtung Berlin kam der 48-jährige Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, rollte die Böschung runter und fuhr in das Becken. Er kam mit Prellungen und Unterkühlung ins Krankenhaus. Der Kleintransporter musste mit einem großen Kran aus dem Becken gehoben werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 20.000 EUR.

Autobahnpolizeiinspektion

Foto: Autobahnpolizeiinspektion

Autobahnpolizeiinspektion

Foto: Autobahnpolizeiinspektion

Autobahnpolizeiinspektion

Foto: Autobahnpolizeiinspektion

Autobahnpolizeiinspektion

Foto: Autobahnpolizeiinspektion

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top