Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Autobahn: Unfall mit schwerverletzter Person

Am Samstag, 09.Mai 2009, ereignete sich auf der BAB 4 ein Unfall, bei dem eine männliche Person schwer verletzt wurde.
Ein Opel Corsa befuhr die BAB 4 in Richtung Frankfurt. Vor der Sättelstädter Brücke kam der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf den Grünstreifen an der Mittelleitplanke. Der Fahrer, ein 60-jähriger Mann aus Rheinland-Pfalz, versuchte den Pkw unter Kontrolle zu bringen. Dabei verlor er die Kontrolle, schleuderte über beide Fahrspuren nach rechts, wo er über einen kleinen Hügel fuhr.
Dadurch überschlug sich der Pkw und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand.
Ein zufällig vorbeifahrender Notarzt leitete die Erstversorgung des Schwerverletzten ein.
Da dieser nicht transportfähig war, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Verletzten ins Klinikum nach Meiningen flog.
Der Pkw wurde sichergestellt und durch eine Abschleppfirma geborgen.
Durch Schaulustige bildete sich schnell ein ca. 2 km langer Stau. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 15000 € geschätzt.
Eine Nachfrage im Krankenhaus ergab, dass der Mann keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten hatte.
Zum Einsatz kamen die Freiwillige Feuerwehr Waltershausen und der DRK Rettungsdienst Gotha.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top