Eisenach Online

Werbung

Baufahrzeuge an der neuen Autobahn beschädigt

Von Mittwoch 19.45 Uhr, bis Donnerstag 04.45 Uhr beschädigten Unbekannte drei Sattelzugmaschinen.
Die drei Lkw wurden samt ihren Anhängern ordnungsgemäß im Gewerbegebiet von Großenlupnitz , In der Aue, abgestellt.
Als die Kraftfahrer ihre Fahrzeuge wieder benutzen wollten, stellten sie fest, dass bei allen drei Lkw die Elektrokabel der Rücklichter durchtrennt waren. Hierdurch waren die kompletten Rückleuchten außer Funktion.
In der gleichen Nacht wurde eine Baustellenampel im o.g. Gewerbegebiet außer Funktion gesetzt, indem sie abgeknickt worden war. Ob diese beiden Sachbeschädigungen im Zusammenhang stehen, werden die Spurenauswertungen zeigen.
Die Polizei sucht Zeugen! Wer hat in der vergangenen Nacht etwas verdächtiges im Gewerbegebiet Großenlupnitz, In der Aue, gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top