Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Autobahnpolizeiinspektion

Beschreibung:
Bildquelle: Autobahnpolizeiinspektion

Bedeutender Rauschgiftfund

Bei der Kontrolle eines Pkw BMW aus dem Wartburgkreis staunten die Beamten gestern Nachmittag auf der A 4 bei Gotha nicht schlecht: Auf der Rücksitzbank des Fahrzeuges befanden sich größere Mengen Rauschmittel. Ein daraufhin durchgeführter Test beim 26jährigen Fahrer aus Erfurt ergab zudem, dass dieser unter der Einwirkung von Kokain stand. Der junge Mann und auch sein 28jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Erfurt, wurden vorläufig festgenommen und das Rauschgift sichergestellt. Eine im Nachgang durchgeführte Wohnungsdurchsuchung erbrachte nochmals Rauschmittel und eine erhebliche Menge Bargeld. Insgesamt fast ein Kilo Amphetamin, über ein Kilo Marihuana, mehrere hundert Gramm Haschisch, über 100 Gramm Kokain sowie diverse Pilze und Ecstasytabletten konnten sichergestellt werden. Gegen die Männer aus Erfurt wurde ein Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet und beide werden heute dem zuständigen Amtsgericht vorgeführt

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top