Eisenach Online

Werbung

Bericht der Polizei Bad Salzungen und Eisenach

Einbruch in Schwimmbad
In der Zeit vom 25.07., 15.30 Uhr, bis 26.07.07, 08.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in den Kiosk am Schwimmbad in Stadtlengsfeld ein. Dort entwendeten sie alkoholische Getränke. Der Gesamtschaden beträgt ca. 300 EUR.

Mast beschädigt
Am 26.07.2007 fuhr gegen 14.25 Uhr ein LKW-Fahrer in Steinbach rückwärts in die «Bohle», dabei beschädigte er einen Holzelektromast. Nachdem der Fahrer vorerst die Unfallstelle verließ, meldete er sich im Nachhinein bei der EON Thüringen. Der Sachschaden beträgt ca. 1000 EUR.

Geschädigter gesucht
Am 26.07.2007 erschien ein Bürger der Polizeiinspektion Bad Salzungen und gab an, dass er gegen 12.00 Uhr in Bad Salzungen auf dem Parkplatz hinter der Friedhofsgärtnerei ein anderes Fahrzeug hinten links am Kotflügel beschädigt hat. Hier wartete er eine Weile auf den Fahrer des PKW. Da dieser aber nicht erschien, fuhr er nach Hause und meldete sich dann bei der Polizei. Der Fahrer des geschädigten PKW wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Salzungen – 03695-5510 – in Verbindung zu setzen zwecks Mitteilung des Verursachers.

88-Jähriger verursachte einen Verkehrsunfall
Am 26.07.2007, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein Citroën die Straße Am Gebräun in Richtung Stregdaer Allee. Der Pkw-Fahrer musste verkehrsbedingt anhalten, um die Vorfahrt zu gewähren. Ein 88-Jähriger Opel Vectra-Fahrer aus Eisenach erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Citroën auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 2000 €. Die Beifahrerin im Citroën wurde leicht verletzt.

Kupferkabel gestohlen
In der Zeit vom 10.07.2007, 11.00 Uhr, bis 26.07.2007, 13.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem Außenlager der Eisenacher Versorgungsbetriebe Kupferkabel, welches als Energiekabel verwendet wird. Der Schaden beträgt insgesamt 1581,38 €.

Rollladen beschädigt
Unbekannte Täter gelangten in der Zeit vom 20.07.2007, 15.00 Uhr, bis 26.07.2007, 07.30 Uhr, auf unbekannte Weise auf das umzäunte Grundstück der Berufsschule «Ludwig Ehrhard» in Eisenach und hebelten mit einem unbekannten Gegenstand einen heruntergezogenen Rollladen eines Fensters auf, wobei sie aber das Fenster nicht beschädigten. Der dabei angerichtete Sachschaden belief sich schätzungsweise auf 50 €.

Sachbeschädigung an Kfz
Am 26.07.2007, gegen 21.45 Uhr hatte ein 22-Jähriger seinen silbernen Mercedes auf der Esplanade in Eisenach abgestellt.
Dort stand der Fahrzeugführer mit anderen Jugendlichen, als plötzlich ein Unbekannter mit seinem roten Fahrrad, welches geschoben wurde, angelaufen kam. Das Fahrrad wurde dann mehrfach gegen den Pkw geschlagen, der leicht beschädigt wurde, ca. 200 €.

Der Radfahrer war augenscheinlich angetrunken.
Personenbeschreibung: 1,70 – 1,75 m groß; ca. 35 Jahre alt, untersetzte Figur, Glatze; kurze tarnfarbene Hose, dunkles enges T-Shirt; Turnschuhe, Rucksack

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top