Eisenach Online

Werbung

Berichte de Polizeiinspektion Eisenach

Radfahrerin von Pkw erfasst
Am Mittwoch gegen 7.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Tiefenbacher Allee. Ein 53-jähriger Fiestafahrer befuhr die Tiefenbacher Allee in Richtung Mühlhäuser Straße. Als er einen vor sich fahrenden Radfahrer überholen wollte, kam er zu weit auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einer 17-jährigen Radfahrerin zusammen. Daraufhin stürzte die junge Frau auf den Asphalt und zog sich leichte Verletzungen am linken Schienbein zu.
Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 650 Euro geschätzt.

Zu tief ins Glas geschaut
Ein 68-Jähriger fuhr am Mittwoch gegen 18.15 Uhr mit seinem Drahtesel auf der Hauptstraße in Oberellen in Richtung Förtha. Dies wäre nichts Verwunderliches gewesen, hätte der Mann nicht 2,07 Promille intus gehabt. Er kam mit seinem Rad auf die Gegenfahrbahn, stieß mit einem ihm entgegenkommenden Kleintransporter zusammen und stürzte. Großem Glück ist es zu verdanken, dass er sich hierbei nicht verletzte.

Zeugen gesucht
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Dienstag 13 Uhr auf dem Predigerplatz ereignet hatte. Eine 31-jährige Fußgängerin wollte von der Unteren Predigergasse kommend, den Predigerplatz überqueren. Ein schwarzer Kombi mit unbekannter Person fuhr vom Schlossberg in Richtung Georgenstraße. Hierbei erfasste der Kombi das Bein der Fußgängerin, worauf diese auf das Pflaster stürzte. Die unbekannte Person verließ pflichtwidrig die Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Der Kombi bog in der weiteren Folge von der Georgenstraße in die Alexanderstraße ab.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel.: 03691-2610.

Mit 0,84 Promille durch den Gartenzaun
4000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch 0.10 Uhr in Ruhla ereignete. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem Polo die Ruhlaer Straße in Richtung
Wutha-Farnroda. Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit kam sie nach einer Linkskurve ins Schleudern und durchbrach einen Eisenzaun. Der Polo überschlug sich und kam in einem Garten zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt.
Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ihr Führerschein sichergestellt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top