Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Beschreibung:
Bildquelle: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Berichte der Autbahnpolizei

Drei Unfälle am Stauende auf A 9 (Fotos)
– Hermsdorf
Gebaut wurde gestern Vormittag auf der A 9 zwischen Eisenberg und dem Hermsdorfer Kreuz in beiden Fahrrichtungen. Es bildeten sich Staus, was einige Autofahrer offenbar zu spät erkannten. Zu schnell und mit zu wenig Sicherheitsabstand fuhren sie auf das Stauende zu und schafften es nicht, rechtzeitig dahinter zum Stehen zu kommen. Bei insgesamt drei Unfällen zwischen 11:30 und 14 Uhr wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt. Der Gesamtschaden an den 12 beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf 120.000 EUR. Die A 9 war in Richtung Berlin nach einem Unfall mit 6 Fahrzeugen (Fotos) für 2 Stunden voll gesperrt.

AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Foto: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Foto: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Kleintransporter mehrfach überladen auf A 4
– Gera
Einen völlig überladenen rumänischen Kleintransporter hat die Autobahnpolizei letzte Nacht auf der A 4 bei Gera aus dem Verkehr gezogen. Das nur bis 3.500 kg Gesamtmasse zugelassene Fahrzeug brachte 6.200 kg auf die Waage. Damit wurde das Auto, welches rund 1.000 kg zuladen kann, gleich mehrfach überladen. Geld und Zeit gespart hat der 34-jährige Fahrer damit nun nichts, denn für den Verstoß wurde eine Sicherheitsleistung von 495 EUR erhoben. Außerdem musste das Auto stehen bleiben und umgeladen werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top