Eisenach Online

Werbung

Berichte der Autobahnpolizei

Mit 2,3 Promille auf der A38 liegen geblieben
– Breitenworbis
Kurz nach Mitternacht ist heute ein 54-jähriger polnischer BMW-Fahrer auf der A 38 bei Breitenworbis wegen Kraftstoffmangel liegen geblieben. Als die Polizei helfen will, stellt sie Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein Test ergibt 2,34 Promille. Weiterhin ist der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Es wurden Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt.

Fahrschülerin verunfallt im Tunnel Jagdberg auf A4
– Jena
Eine 16-jährige Fahrschülerin aus Jena ist gestern bei einer Ausbildungsfahrt auf der A4 mit ihrem Motorrad gestürzt. Im Tunnel Jagdberg wurde ihr plötzlich übel und sie verlor die Kontrolle über das Motorrad. Sie fuhr gegen die Bordsteinkante des Gehweges und stürzte. Zum Glück bleibt sie unverletzt, wurde aber zur Kreislaufstabilisierung mit ins Krankenhaus genommen. Am Motorrad entstehen 500 EUR Schaden.

Zu schnell bei Regen auf A4
– Ronneburg/Rüdersdorf
Schuld an zwei Unfällen heute Morgen 7 Uhr auf der A4 bei Ronneburg und bei Rüdersdorf war unangepasste Geschwindigkeit bei Regen. Bei Ronneburg schleuderte ein 61-jähriger Mann aus Chemnitz in die Leitplanke – der Schaden 10.500 EUR. Bei Rüdersdorf schleuderte eine Frau aus Jena gegen einen Lkw und wurde dabei leicht verletzt (weitere Daten liegen derzeit noch nicht vor).

Baustellen/Sperrungen
– A73 Anschlussstelle Eisfeld-Süd
Verlängerung der Sperrung der Anschlussstelle bis 16.07.15 Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr unter www.baustelleninfo.thueringen.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top