Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Beschreibung:
Bildquelle: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Berichte der Autobahnpolizei

Sportwagen auf der A 71 zu Schrott gefahren (Fotos)
– Arnstadt
Bei einer Firma im Landkreis Gotha kann man(n) sich den Traum erfüllen und einmal einen V8 US-Sportwagen Ford Mustang Boss 302 mit 440 PS ausleihen und fahren. So tat dies auch ein 29-jähriger aus dem Landkreis Gotha gestern. Auf der A 71 bei Arnstadt war der Traum dann aus und vorbei. Der 29-Jährige verlor die Kontrolle über den Sportwagen, geriet auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und fuhr in die Leitplanke. Der Sportwagen erlitt Totalschaden, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf 40.000 EUR geschätzt.

AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Foto: AUTOBAHNPOLIZEIINSPEKTION

Kleintransporter auf A 71 überschlagen
– Meiningen
Zwei Leichtverletzte und einen schrottreifen Kleintransporter sind die Folge eines Unfalls Montagabend auf der A 71 bei Meiningen. Der Kleintransporter einer Firma aus Apolda war ins Schleudern geraten und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. An einer Böschung überschlug sich der Wagen und bleib auf dem Dach liegen. Der 32-jährige Fahrer aus der Nähe von Arnstadt und sein 24-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Zur Unfallursache laufen derzeit die Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden von 30.000 EUR.

Diebe haben es auf Kinderartikel abgesehen
– Stadtroda
Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Montag zu Dienstag auf dem Parkplatz Rodablick auf der A 4 bei Stadtroda aus einem Tschechischen Lkw eine größere Menge Artikel für Kinder. Während der Fahrer schlief, schlitzten die Täter die Plane auf und entnahmen aus dem Lkw 84 Kartons mit Kinder-Handbandagen und Babytragen. Der Schaden wird auf 25.000 EUR geschätzt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top