Eisenach Online

Werbung

Berichte der Autobahnpolizei

Porsche fährt auf Lkw auf
– Wandersleben (ots)
Der 44jährige Fahrer eines Pkw Porsche aus dem Main-Taunus-Kreis ist am Freitag kurz nach Mitternacht auf der A 4 bei Wandersleben auf einen Augsburger Lastzug aufgefahren. Dadurch geriet der Porsche ins Schleudern, prallte zunächst in die linke Leitplanke, querte die Fahrbahn und stieß dann noch in die rechte Leitplanke. Auf dem Standstreifen blieb der Pkw stehen. Der Sachschaden an Fahrzeugen und Einrichtungen der Autobahn beläuft sich auf knapp 14.500,- Euro. Verletzt wurde niemand.

Überschlagen und auf dem Dach zum Liegen gekommen
– Kühndorf (ots)
Der 37jährige Fahrer eines Pkw Mercedes aus dem Kreis Schmalkalden Meiningen war am Donnerstagmorgen auf der A 71 in Richtung Sangerhausen bei Kühndorf unterwegs. Auf winterglatter Fahrbahn bei Schneefall bemerkte der Fahrzeugführer, dass er zu weit auf den linken Fahrstreifen kam und versuchte dies mit einer Lenkbewegung auszugleichen. Offensichtlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in einen Erdwall und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam der Mercedes zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp ca. 10.000,- Euro.

Bei Unfall leicht verletzt
– Wandersleben (ots)
Am Mittwochmorgen war der 29jährige Fahrer eines Pkw Suzuki aus Erfurt auf der A 4 bei Wandersleben unterwegs. Er wollte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen. Beim Wechsel auf die linke Fahrspur verlor er dabei die Kontrolle über seinen Pkw und prallte in die Mittelleitplanke. Durch den Aufprall drehte sich der Pkw und stieß mit dem Heck noch in die rechte Leitplanke. Auf dem Standstreifen blieb der Pkw stehen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500,- Euro.

Leitplanke auf knapp 15 Metern beschädigt
– Erfurt (ots)
Kurz nach Mitternacht war am Dienstag ein Pkw Opel auf der A 4 nahe Erfurt in Richtung Frankfurt/M. unterwegs. Der 40jährige Fahrer aus Jena kam infolge Unaufmerksamkeit nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit der Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Leitplanke beträgt knapp 6.500,- Euro.

Familie kommt mit PKW von der Fahrbahn ab
– Eisenberg (ots)
Die 30jährige Fahrerin eines Pkw VW aus Wien war am Mittwochmorgen auf der A 9 bei Eisenberg in Richtung Berlin unterwegs. Mit im Fahrzeug befanden sich noch der 33jährige Ehemann sowie die drei Kinder (9 Jahre, 4 Jahre und 8 Monate). In einer Linkskurve kam die Fahrzeugführerin nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte durch die angrenzende Böschung. Dabei wurde der Ehemann als Beifahrer verletzt. Die ganze Familie wurde vorsorglich mit in das Krankenhaus nach Eisenberg gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000,- Euro.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top