Eisenach Online

Werbung

Berichte der Autobahnpolizei

Am Steuer eingeschlafen und Unfall gebaut
Hermsdorf (API Thüringen)
Ein 26-jähriger Skoda Fahrer aus dem südlichen Heidekreis ist gestern Morgen auf der A 9 kurz vor dem Hermsdorfer Kreuz kurz eingeschlafen und auf einen Lkw aufgefahren. Während der Sekunden des Schlafes kam der Mann nach rechts von seiner Fahrbahn ab und fuhr wegen der höheren Geschwindigkeit auf einen Lkw auf. Dabei fuhr der Pkw bis in Höhe des Armaturenbretts unter den Sattelanhänger des Lkws. Glücklicherweise blieb er dabei unverletzt. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 10.000 EUR. Gegen den jungen Mann wurde Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Leichtverletzt bei Unfall auf der A 38
Nordhausen (API Thüringen)
Bei einem Unfall am Sonntag Nachmittag auf der A 38 bei Nordhausen ist eine Frau leicht verletzt worden. Nachdem der Verkehr auf der Autobahn stockte, bremste ein Citroen Fahrer sein Auto ab. Ein 56-jähriger polnischer Volvo- Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Citroen auf. Die 52-jährige Beifahrerin im Citroen wurde dabei leicht verletzt.

Unter Drogeneinfluss auf der A 4
Gotha (API Thüringen)
Ein 20-jähriger Mann aus Freiberg ist am Sonntag Abend auf der A 4 bei Gotha mit seinem Pkw kontrolliert worden. Dabei wurde nicht nur festgestellt, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln das Fahrzeug geführt hat, es wurden außerdem noch geringe Mengen Marihuana im Auto aufgefunden und sichergestellt. Den Mann erwarten jetzt Anzeigen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und Fahrens unter Drogeneinfluss.

Baustellen/Sperrungen
A 9 Anschlussstelle Lederhose Richtung München 7.10.14, 7-19 Uhr gesperrt

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top