Eisenach Online

Werbung

Berichte der Autobahnpolizei

1 Leichtverletzter nach Unfall auf der A 4
Stadtroda (API Thüringen)
Ein 34-jähriger Pkw Fahrer aus Dornburg-Camburg hat gestern Abend auf der A 4 nahe Stadtroda einem Unfall verursacht, bei dem ein Mann leicht verletzt worden ist. Beim Überholen achtete er nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Er 31-jähriger Auto Fahrer aus Plauen konnte nicht mehr ausreichend bremsen und fuhr auf. Hierbei verletzte er sich leicht. Sein Auto wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Stadtroda war vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Der Sachschaden beläut sich auf 7.500 EUR.

Ersatzrad geklaut und Planen aufgeschlitzt
Eichelborn (API Thüringen)
Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht an drei Lkws auf dem Rasthof Eichelborn an der A 4 bei Erfurt die Planen aufgeschlitzt, jedoch von der Ladung nichts entwendet. An einem Lkw fehlte dafür das Ersatzrad vom Sattelanhänger. Der Schaden an den Planen beläuft sich auf jeweils 100 EUR, der am Ersatzrad auf 1.000 EUR.

Lkw fängt Feuer auf A 4
Ronneburg (API Thüringen)
Ein rumänischer Lkw hat gg. 12:45 Uhr auf der A 4 kurz vor der Anschlussstelle Ronneburg in Richtung Dresden vermutlich nach einem technischen Defekt am Motor Feuer gefangen. Der Fahrer konnte den Lkw noch auf dem Standstreifen anhalten und sich retten. Das Führerhaus ist vollkommen ausgebrannt. Die Feuerwehr hat einen Schaumteppich gelegt und konnte das Feuer löschen. Derzeit (13:30 Uhr) ist die A 4 in Richtung Dresden voll gesperrt. Die Höhe des Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top