Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Bad Salzungen

Nasse Fahrbahnen
Am 02.11.2007, gegen 14.15 Uhr, kam es zwischen Bairoda und Meimers zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Pkw beteiligt waren. An einer Straßenbaustelle musste ein Pkw verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und kam auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen. Dadurch geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. In der weiteren Folge wurde ein dritter Pkw ebenfalls beschädigt. Am Pkw des Verursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die übrigen Schäden werden mit ca. 3000 EUR beziffert. Personen wurden nicht verletzt.

Überschlagen
Eine Linkskurve auf der B 84 zwischen Dorndorf und Kieselbach wurde einer 20-jährigen Pkw-Fahrerin am 04.11.07, gegen 09.30 Uhr, zum Verhängnis. Sie kam in einer Linkskurve nach rechts von er Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Meiningen geflogen werden. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 8000 EUR.

Abhang hinuntergestürzt
Ein 72-jähriger Fiat-Fahrer befuhr die Gefällestrecke zwischen Trusetal und Bairoda. In einer Linkskurve kam der Fahrer von der Straße ab und stürzte einen ca. 10 m tiefen Abhang hinunter. Der Pkw überschlug sich dabei mehrmals. Der Fahrer wurde dabei wie durch ein Wunder nicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Unfallzeit: 03.11.07, gegen 12.50 Uhr.

Hund verursacht Unfall
Auf der B 285 zwischen Dermbach und Weilar versuchte ein Pkw-Fahrer einem auf der Fahrbahn laufenden Jagdhund auszuweichen, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 EUR. Unfallzeit: 03.11.07, gegen 19.15 Uhr.

Fahrweise anpassen
Am Wochenende ereigneten sich eine Vielzahl von Verkehrsunfällen, bei denen Hauptursache die nicht angepasste Geschwindigkeit entsprechend den Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen war. In diesem Zusammenhang appelliert die Polizei an alle Fahrzeugführer, ihre Fahrweise der jahreszeitlich bedingten Witterung anzupassen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top