Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Bad Salzungen und Eisenach

Aufgefahren
Eine 37-jährige Audi-Fahrerin fuhr am 22.01.08, gegen 11.00 Uhr, in Bad Salzungen, Erzberger Allee, auf einen verkehrsbedingt haltenden BMW auf, der gerade einem Fußgänger den Vorrang beim Überqueren am Fußgängerüberweg einräumte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3500 EUR.

Zu schnell
Bei durchgeführten Verkehrsmaßnahmen am 22.01.08 wurden in Bad Salzungen in der Hersfelder Straße und Werrastraße 24 Fahrzeugführer verwarnt, die zu schnell unterwegs waren.

Kleintransporter überschlug sich
Eine 24-jährige Frau überschlug sich am Dienstag um 9 Uhr mit einem Lkw-Kleintransporter. Sie war auf der Bundesstraße 84 zwischen Großenlupnitz und Behringen unterwegs und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Die Frau verletzte sich bei dem Unfall nicht, beschädigte aber ein Verkehrszeichen und am Fahrzeug entstand Totalschaden. Dieser wurde insgesamt mit 6000 Euro beziffert.

Wieder Diebstahl auf Baustelle
In der Nacht von Montag zu Dienstag brachen Unbekannte in einen Baucontainer an der Baustelle der Autobahn 4 bei Madelungen ein. Sie entwendeten ein Anschlusskabel für ein Stromaggregat und aus einem Kettenbagger stahlen sie ca. 100 Liter Dieselkraftstoff. Außerdem beschädigten sie eine Plastikfensterscheibe und den Tankdeckel vom Bagger. Der entstandene Schaden wurde zunächst auf 300 Euro geschätzt.

Ostern in Gefahr? – Kaninchen geklaut
Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag zu Sonntag in einen Garten an der Ortsverbindungsstraße zwischen Creuzburg und Ütteroda ein. Sie traten dort einen Maschendrahtzaun nieder, öffneten gewaltsam mehrere Hasenställe und stahlen sechs Kaninchen und zwei Futternäpfe. Der 27-jährige Geschädigte schätzte den entstandenen Schaden auf 200 Euro.

Kontrollen gehen weiter
Die Polizei Eisenach kontrolliert weiter verschärft den Verkehr im Schutzbereich der Inspektion. Allein am Mittwoch gab es 17 verschiedene Verkehrskontrollen in denen 52 Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung bekannt wurden. Das besondere Augenmerk bei den Kontrollen, lag auf der Einhaltung der Verkehrsbeschilderung und der Gurtpflicht.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top