Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Bad Salzungen und Eisenach

Alkoholsünder ertappt
Am 28.02.08, gegen 15.50 Uhr, wurde die Fahrerin eines Kleintransporters in Kaltennordheim festgestellt, die ihr Fahrzeug unter erheblicher Alkoholeinwirkung im öffentlichen Straßenverkehr führte.
Eine weitere Trunkenheitsfahrt wurde am gleichen Tag gegen 22.40 Uhr bei einem 53-jährigen Pkw-Fahrer in den Unteren Beeten in Bad Salzungen festgestellt.
Bei beiden Fahrzeugführern wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Unfall in Buttlar
In der Ortslage Buttlar am Abzweig nach Bermbach kollidierten zwei Pkw beim Überholvorgang. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Blechschaden in Höhe von 6000 EUR.

Wäsche aus Trockenraum verschwundenZwischen Dienstag und Donnerstag hatten unbekannte Täter Weißwäsche sowie einen Wäschekorb im Wert von ca. 100 € aus einem Trockenraum eines Mehrfamilienhauses in der Eisenacher Fritz-Erbe-Straße entwendet.

Laptop nebst Zubehör aus Büro entwendet
Aus einem Büro eines Cafes in der Bahnhofstraße in Eisenach hatten Unbekannte am Mittwoch, zwischen 15.15 Uhr und 15.30 Uhr, einen dort abgestellten Laptop mit Tasche sowie Zubehör im Wert von ca. 1800 € entwendet.

Handydiebstahl
Gegen 12.35 Uhr hatte eine Hotelangestellte beobachtet, wie sich ein unbekannter Jugendlicher Zugang zur Küche eines Hotels in der Wartburgallee in Eisenach verschaffte und dort ein auf dem Tisch hinterlegtes Mobiltelefon entwendete.
Die Hotelangestellte verfolgte kurzerhand den Täter beim Verlassen der Räumlichkeiten, verlor ihn dann jedoch aus den Augen. Bei dem Handy handelt es sich um ein Sony-Ericsson im Wert von ca. 150 €. Der Jugendliche soll ca. 170 cm groß sein, ca. 15 Jahre alt und von schlanker Gestalt.

Kleinkraftrad gestohlen
Ein mittels Lenker- und Seilschloss gesichert abgestelltes grün/weißes Kleinkraftrad MBK (Roller bis 45 km/h) mit Helm in der Helmbox entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von Mittwoch, 14.00 Uhr bis Donnerstag, 12.00 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Eisenach. Das Fahrzeug war an einer Giebelwand des Wohnblockes abgestellt. Der Wert des Kraftrades beträgt ca. 1080 €.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top