Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach

Keine Unfälle durch Glätte
Im Berichtszeitraum ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Eisenach insgesamt 12 Verkehrsunfälle. Hierbei wurde eine Person leichtverletzt.
Trotz Unwetterwarnung und Temperaturen um den Gefrierpunkt ereigneten sich keine Unfälle auf Grund von Eisglätte.

Beim Rückwärtsfahren Rentnerin übersehen
Am 05.01.08 gegen 10.20 Uhr übersah eine 46-jährige Fahrzeugführerin beim Rückwärtsausparken eine 89-jährige Rentnerin. Diese stürzte und zog sich eine Prellung am linken Unterarm zu. Die Verursacherin fuhr die Geschädigte sofort zur Notfallambulanz und meldete sich von dort bei der Polizei.

Freilaufende Pferde verursachten Verkehrsunfall
Am 05.01.08 gegen 07.15 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die B7 aus Ifta kommend in Richtung Creuzburg. Plötzlich querten vier Pferde die Fahrbahn. Eines wurde vom Pkw erfasst und hierbei leicht verletzt. Am Pkw entstand geringer Sachschaden. Der Pferdehalter konnte ermittelt werden. Die Pferde wurden eingefangen. Das verletzte Pferd wurde einem Tierarzt vorgestellt.

Autoradio entwendet
Zwischen dem 02.01.08, 11.00 Uhr und dem 04.01.08, 08.30 Uhr wurde aus einem in der Tiefenbacher Allee abgestellten Pkw die rechte Seitenscheibe eingeschlagen und das Radio entwendet.

Sachbeschädigung auf dem Gelände eines Autohauses Göthling
Zwischen dem 03.01.08, 18.00 Uhr und dem 04.01.08, 10.00 Uhr wurden zwei Gebrauchtwagen durch unbekannte Täter beschädigt. Bei einem der Pkw wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Am Außenspiegel des zweiten Pkw fehlte das Spiegelglas.

Mietwagen beschädigt
In der Zeit vom 27.12.07, 11.00 Uhr bis 05.01.08, 10.45 Uhr wurde ein in der Friedensstraße abgestellter Mercedes der Europcar-Autovermietung beschädigt. Der Mercedesstern wurde abgerissen und mit diesem wurde der vordere Kotflügel und die Fahrertür zerkratzt. Desweiteren wurde die Navigationsantenne vom Dach gerissen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise an die Polizeiinspektion Eisenach, Telefon 03691/2610

Unsicheres Einparken
Am 05.01.08 gegen 11.20 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Katharinenstraße ein Wartburgfahrer auf, der seinen Pkw schräg einparkte.
Bei der Kontrolle des 45-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein wurde sichergestellt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top