Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach

Unfallflucht – Zeugen bitte melden
Am 01.11.2007 stellte gegen 16.00 Uhr ein Bürger seinen Peugeot in der Paulinenstraße in Eisenach ab. Als dieser am 05.11.07, gegen 07.35 Uhr sein Fahrzeug wieder nutzen wollte, stellte er Beschädigungen an der Fahrerseite des Wagens fest. Vermutlich hatte ein unbekanntes Fahrzeug beim Vorbeifahren den Schaden verursacht und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten zu genügen. Personen, welche Angaben zur Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich mit der PI Eisenach unter Tel.: 03691/261-0 in Verbindung zu setzen.

Trunkenheitsfahrt
Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle wurde gegen 21.05 Uhr am Montag in der Rennbahn von Eisenach der Fahrer eines Hyundai bei einer Trunkenheitsfahrt ertappt. Der Atemalkoholtest zeigte beim 47-jährigen Fahrer einen Wert von 0,67 Promille.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Gegen 07.35 Uhr fuhr am Montag ein Ford Fiesta, der mit einem Schild «25 km/h» ausgestattet war, die Ruhlaer Straße in Wutha-Farnroda, allerdings mit einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h, entlang. Daraufhin wurde das Fahrzeug gestoppt, der Fahrer sowie der Pkw einer Kontrolle unterzogen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass an dem Fahrzeug Umbauten erfolgten. Der 69-jährige Fahrer handelte sich eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein, da er zwar im Besitz einer solchen war, jedoch nicht mit der erforderlichen Führerscheinklasse, welche er benötigt um schneller als 25 km/h fahren zu dürfen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Simson verschwunden
Wie erst jetzt bekannt wurde, entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 27.10.07 bis 30.10.07 ein in der Eisenacher Straße in Wutha-Farnroda abgestelltes grün/orangefarbenes Simson S 51 im Wert von ca. 150 €.

Audi beschädigt
Unbekannte hatten am Montag morgen die hintere rechte Tür sowie den Kotflügel eines in der Bornstraße in Eisenach geparkten Audi zerkratzt. Der/die Täter hinterließen am Fahrzeug Sachschaden von ca. 1000 €.

Fahrrad gestohlen
Ein mit mittels Seilschloss gesichert abgestelltes Fahrrad wurde in der Nacht vom Samstag zu Sonntag in der Alexanderstraße in Eisenach entwendet. Bei dem 900 € teuren schwarz/weißen Fahrrad handelt es sich um ein 26er Mountainbike Bergamont «Dirt Bike», ausgestattet mit 21-Gang-Schaltung und Scheibenbremsen.

Büroeinbruch
Im Zeitraum vom Samstag bis Montag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu den Büroräumen eines Objektes in der Georgenstraße in Eisenach. Aus einem Büroraum wurde ein Laptop im Wert von ca. 600 € entwendet. Bei dem Einbruch hinterließen der/die Täter Sachschaden in Höhe von ca. 200 €.

Schaufensterscheibe beschädigt
Vom Samstag zu Montag versuchten unbekannte Täter eine Schaufensterscheibe eines Verbrauchermarktes in der Eisenacher Karl-Marx-Straße einzuschlagen. Der an der Scheibe entstandene Sachschaden betrug ca. 300 €.

Bei Ladendiebstahl erwischt
Gegen 09.15 Uhr am Montag wurde in einem Verbrauchermarkt in der Kasseler Straße in Eisenach ein männlicher Jugendlicher dabei beobachtet, wie er mehrere Gegenstände aus Regalen nimmt, einen Teil in seinem Rucksack verstaute und den Rest an der Kasse bezahlte. Beim Verlassen des Marktes wurde der 18-Jährige bezüglich des Diebstahls angesprochen, worauf er die Tat zugab.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top