Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Nicht aufgepasst
Gegen 16.20 Uhr am Donnerstag krachte es in der Hauptstraße in Steinbach. Eine Seat-Fahrerin wollte aus einer Grundstücksausfahrt auf die Hauptstraße auffahren und übersah einen herannahenden Opel. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, dabei entstand 9000 EUR Blechschaden.

Angefahren und abgehauen
Auf dem Parkdeck des Goetheparkcenters in Bad Salzungen beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer beim Ausfahren einen geparkten Pkw und machte sich aus dem Staub. Der Geschädigte bleibt auf 1000 EUR Sachschaden sitzen. Unfallzeit: 21.02.08, gegen 20.00 Uhr.

Verkehrsmaßnahmen
Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen führten im Altkreis Bad Salzungen am 21.02.08 mehrere Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei wurden 21 Verkehrsverstöße geahndet. In zwei Fällen wurden Pkw mit erheblichen technischen Mängeln festgestellt, die zur Behebung eine Werkstatt aufsuchen müssen.

Werkzeuge verschwunden
Wie erst jetzt bekannt wurde, brachen in der Nacht von Montag zu Dienstag Unbekannte in ein Gebäude einer Baustelle in der Oberstraße in Krauthausen ein und entwendeten aus diesem eine Bohrmaschine (Markita), einen Akkuschrauber, einen Winkelschleifer sowie eine Wasserwaage im Gesamtwert von ca. 300 €.

Einbruch in Gartenlaube
In der Zeit vom 17.02.08 bis 21.02.08 verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zugang zu zwei Gartengrundstücken in der Anlage «Ost» in der Gothaer Straße in Eisenach. An einem der Gartenhäuser wurden zwei Türen aufgebrochen, bei dem zweiten Gartenhäuschen eine Scheibe eingeschlagen.
Der hinterlassene Sachschaden wurde mit ca. 100 € angegeben. Ob aus den Gartenhäusern etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unbekannt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top