Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Crash auf der Kreuzung
In Thal kam es am Mittwoch um 6.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge waren daran beteiligt. Eine 43-Jährige missachtete die Vorfahrt und fuhr auf die Kreuzung Farnrodaer Weg/Am Park. Dort stieß sie mit einem Opel zusammen. Durch den Aufprall wurde der Golf der Verursacherin gegen einen Renault geschleudert. An allen drei Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 16000 Euro. Zwei Fahrzeuginsassen aus dem Opel wurde bei dem Crash leicht verletzt und wurden vor Ort von der Rettungswagenbesatzung behandelt.

Diebstahl aus Umkleide
Unbekannte stahlen am Mittwoch Handys, Geldbörsen und Autoschlüssel aus einer Umkleidekabine. Während die Geschädigten in der Werner-Aßmann-Halle trainierten, wurden ihre Sachen durchwühlt und genannte Gegenstände in der Zeit zwischen 17 Uhr und 19 Uhr entwendet. Es gibt keine Hinweise auf Tatverdächtige. Auch unklar ist, wie der oder die Täter unbemerkt in die Sporthalle kamen. Die Ermittlungen dauern an.

Fenster eingeworfen
Bereits Ende der vergangenen Woche randalierten Unbekannte auf dem Gelände des Hundesvereins in Creuzburg. Sie schmissen mit Steinen die Fenster eines Containers ein und entwendeten ein Werbeschild. Dem Verein entstand nach ersten Ermittlungen ein Schaden von ca. 440 Euro.

Moped weg
In der Profischer Straße von Schweina entwendeten unbekannte Täter im Zeitraum vom 16. bis 19.03.08 ein Kleinkraftrad vom Typ Simson S 51 B mit dem Versicherungskennzeichen 720KNP. Das Fahrzeug hat silberfarbene Schutzbleche sowie einen roten Tank und rote Seitenbleche. Eine Anzeige wurde aufgenommen und das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Aufgefahren
Am 19.03.08, gegen 07.45 Uhr, kam es in der Liebensteiner Straße von Barchfeld zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Eine Polo-Fahrerin musste verkehrsbedingt anhalten und ein nachfolgender Skoda-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Personen wurden nicht verletzt. Der Blechschaden beläuft sich auf ca. 2500 EUR.

Vorfahrt missachtet
In Bad Salzungen an der Einmündung Rhönstraße – Langenfelder Straße kam es am 19.03.08, gegen 17.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ursache hierfür war das Nichtbeachten der Vorfahrt durch einen Opel-Fahrer. Personen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 EUR.

Zeugen gesucht
Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 10. bis 11.03.08 ca. 100 m Telefonleitung am Bahndamm der Strecke Dorndorf – Vacha.
Die Polizeiinspektion nimmt sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat entgegen – Telefon 03695-5510.

Trunkenheitsfahrer erwischt
Gegen 21.10 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in Merkers Salzunger Straße ein Pkw-Fahrer festgestellt, der sein Fahrzeug unter Einwirkung von Alkohol im öffentlichen Straßenverkehr führte. Ein durchgeführter Alkomat-Test ergab einen Wert von 0,95 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top