Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Crash im Kreuzungsbereich – Vorfahrt missachtet
Am Mittwoch, gegen 19.00 Uhr, befuhr in Berka/Werra ein 28-Jähriger mit einem Subaru die Kreuzung von der Lutherstraße kommend geradeaus in Richtung Kirchstraße. Dabei missachtete der Fahrer die Vorfahrt eines vom Markt in Richtung Weingasse fahrenden Toyota, so dass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. An beiden Fahrzeugen war Sachschaden von je ca. 2000 € entstanden.

Radkappen verschwunden
Unbekannte Täter hatten in der Nacht von Montag zu Dienstag vier Radkappen eines VW Golf, der auf der Ausstellungsfläche eines Autohauses in der Schäferstraße in Berka/Werra abgestellt ist, entwendet. Der Beuteschaden beträgt ca. 80 €.

Gartenlaubeneingangstüren sowie Fenster beschädigt
Beim Versuch, in eine Gartenlaube in der Anlage Landfrieden in Eisenach einzubrechen, demolierten der/die Täter eine doppelt verglaste Fensterscheibe, die Jalousie sowie das Glas der Eingangstür. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 1000 €. Die Tat geschah zwischen Sonntag und Mittwoch.

Im Palmental in Eisenach machten sich unbekannte Täter in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in einer Gartenanlage zu schaffen. Dort schlugen sie insgesamt drei Fenster von Gartenlauben ein. Bei weiteren drei Lauben wurden die Türen aufgehebelt. In den Räumlichkeiten durchwühlten der/die Täter Schubkästen und Schränke. Aus einem der Lauben ließen der/die Täter eine Packung Kekse mitgehen. Der geschätzte Sachschaden wurde auf ca. 800 € beziffert.

Zeugen gesucht
Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 15.04., 18.00 Uhr bis 16.04.08, 07.00 Uhr, auf einer Baustelle der Ortsumgehungsstraße Oechsen von mehreren Fahrzeugen die Arbeitsscheinwerfer und 600 Liter Dieselkraftstoff. Der Sachschaden beträgt ca. 1800 EUR.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Salzungen – Telefon 03695-5510 – entgegen.

Zusammenstoß
Am 16.04.08 befuhr eine 22-jährige Peugeot-Fahrerin gegen 07.30 Uhr die Waldfischer Straße in Möhra in Richtung Waldfisch. In einer unübersichtlichen Rechtskurve bremste sie beim Erkennen eines entgegenkommenden Lkw stark ab und rutschte auf die linke Fahrbahnseite, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Lkw kam. Hierbei wurde die Peugeot-Fahrerin leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2500 EUR.

Junge gestürzt
Am 16.04.08, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Suzuki-Fahrer die Straße Werrator in Tiefenort. Auf Höhe der Einmündung zur Goethestraße lief ihm ein 9-jähriger Junge seitlich in den PKW. Der Junge stürzte. Der Fahrzeugführer kümmerte sich sofort um die Erstversorgung des Jungen. Dieser wurde anschließend in das Klinikum Bad Salzungen gebracht.

Im Bach gelandet
Ein 19-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr am 17.04.08, gegen 04.50 Uhr, die B 84 aus Vacha kommend in Richtung Sünna. Hier kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über eine Wiese und kam im Bach zum Stehen. Der Fahrer wurde verletzt und in das Klinikum Bad Salzungen verbracht. Der Schaden beträgt ca. 4000 EUR.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top