Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am Donnerstagvormittag, kam es zu einem Auffahrunfall in Wutha- Farnroda. Ein Fahrzeugführer musste verkehrsbedingt halten, die nachfolgende Fahrerin bekam ihren Pkw nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Wartenden auf.
Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von etwa 6000 €.
Bei der Unfallaufnahme teilte die Unfallverursacherin den Beamten mit, dass sie momentan nicht im Besitz ihrer Fahrerlaubnis ist.
Diese hatte sie bereits am 01.09.08 für vier Wochen bei der Polizei abgeben. Es wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Statt flüchtigen Straftäter, Cannabispflanzen gefunden
Durch einen anonymen Hinweis wurde der Polizei Eisenach mitgeteilt, dass sich ein mit Haftbefehl Gesuchter, bei einem Bekannten in Eisenach aufhalten solle.
Als die Polizeibeamten vor Ort erschienen wurde durch den Wohnungsinhaber geöffnet. Er gestattete den Beamten sich in der Wohnung umzuschauen.
Der Gesuchte wurde nicht gefunden, dafür aber im Schlafzimmer mehrere Cannabispflanzen.
Gegen den Wohnungsinhaber wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Verkehrskontrolle mit Happy End
Am Freitagmorgen wurde in Mihla eine Verkehrskontrolle durchgeführt.
Elf Verstöße wurden geahndet, der Schnellste war mit 68 km/h in einer fünfziger Zone unterwegs.
Während dieser Kontrolle wurde an einem Pkw festgestellt, dass die hintere Kennzeichentafel fehlt. Der Fahrzeugführer hatte den Verlust noch nicht bemerkt.
Polizeibeamte der PI Eisenach fanden das Kennzeichen wenig später in Eisenach in der Friedhofstraße. Der Autofahrer war hocherfreut, als er seine Kennzeichentafel bei der Polizeiinspektion Eisenach wieder in Empfang nehmen konnte.

Gewaltsam in Gaststätte
Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Gaststätte in der Heyligenstädter Straße von Vacha ein. Im Gastraum brachen sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Der bisher angegebene Schaden beträgt ca. 1000 EUR. Die Tatzeit erstreckt sich vom 03.09. bis 04.09.2008.

Kleinkraftrad weg
Vom Parkplatz gegenüber dem Berufsbildungszentrum «Am Lindig» Bad Salzungen wurde ein blau-schwarzes Kleinkraftrad Typ S 51 entwendet. Am Fahrzeug befand sich das Versicherungskennzeichen 695 SAI. Das Moped wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Nichtbeachten der Vorfahrt
Vor der ehemaligen Gaststätte «Sächsischer Hof» Dermbach ereignete sich am 04.09.2008 gegen 08.55 Uhr ein Verkehrsunfall, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Durch Nichtbeachten der Vorfahrt stießen ein Pkw und ein VW zusammen. Der Blechschaden beläuft sich auf etwa 2000 EUR, Personen wurden nicht verletzt.

Zusammenstoß
In der Salzunger Straße, in Höhe der Bahnunterführung Immelborn, stießen zwei Pkw frontal zusammen. Die Verursacherin, eine Mitsubishifahrerin, wurde dabei verletzt. Der Schaden an den Pkw wird mit ca. 10000 EUR beziffert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top