Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Unfallflucht – Zeugen gesucht
Ein Eisenacher Gast stellte am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, sein Wohnmobil auf dem Parkplatz Esplanade ab. Als er gegen 17.30 Uhr zum Fahrzeug zurückkam, bemerkte er Beschädigungen an der Rückseite des Wohnmobils. Ein unbekanntes Fahrzeug hatte im genannten Zeitraum, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, das Wohnmobil beschädigt. Der Unfallverursacher hinterließ am Fahrzeug Sachschaden in Höhe von ca. 1000 € und machte sich aus dem Staub, ohne seinen Pflichten zu genügen.
Hinweise zur Unfallflucht nimmt die PI Eisenacher unter Tel.: 261-0 entgegen.

Trunkenheitsfahrten
Während einer Verkehrskontrolle am Donnerstag, gegen 21.00 Uhr, wurde u.a. ein Fahrradfahrer in der Julius-Lippold-Straße in Eisenach angehalten, weil dieser ohne Licht fuhr. Bei dem 38-jährigen Radfahrer nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft wahr, so dass ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 2,62 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Kurz danach, gegen 21.25 Uhr, wurde, ebenfalls in der Julius-Lippold-Straße, ein Citroen angehalten. Der 71-jährige Fahrer hatte keinen Gurt angelegt. Zudem war er unter Einfluss von Alkohol unterwegs. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.62 Promille.

Fahrrad gestohlen
Ein mittels Seilschloss gesichert abgestelltes Fahrrad haben unbekannte Täter am Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 17.30 Uhr in der Flurstraße, aus einem Mehrfamilienhaus in Eisenach entwendet. Bei dem 800 € teuren olivgrünen Fahrrad handelt es sich um ein «Specialized Big Hit FSR 1» mit Aufschrift «BOMBER».

Linksabbiegen ohne Blinker
Am 11.09.2008 gegen 10.45 Uhr kam es in der Nürnberger Straße von Barchfeld, Einmündung zum Friedhof, zu einem Verkehrsunfall, an dem eine Pkw-Fahrerin und ein Mopedfahrer beteiligt waren. Beim Linksabbiegen hatte der Mopedfahrer seinen Blinker nicht eingeschaltet und nicht ausreichend auf den Nachfolgeverkehr geachtet. Die Fahrerin eines Skoka erfasste beim Überholvorgang das Moped und der 17-jährige Fahrer kam zu Fall. Der Verursacher zog sich dabei Schürfwunden zu, der Gesamtschaden beträgt ca. 3300 EUR.

30 Liter Dieselkraftstoff geklaut
In der Zeit vom 11. zum 12.09.2008 brachen unbekannte Täter den Tankverschluss eines auf dem Parkplatz am Schwimmbad Vacha abgestellten Lkw auf. Die Täter ließen ca. 30 Liter Dieselkraftstoff mitgehen. Der Gesamtschaden beträgt ca. 100 EUR.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top