Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Auffahrunfall
Bereits am 12.09.2008 gegen 17.30 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Neidhartshausen/B 285. Ein Pkw-Fahrer verursachte einen Auffahrunfall, indem er auf ein haltendes Fahrzeug auffuhr und dieses auf weitere zwei Fahrzeuge aufschob. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5800 EUR, Personen wurden nicht verletzt.

Fahrrad gestohlen
Am Freitag, 12.09.08 wurde in der Zeit von 5.10 Uhr bis 13.45 Uhr, ein mittels Seilschloss gesichertes fünf Jahre altes Mountainbike am Bahnhof Wutha- Farnroda, im Wert von 230 Euro entwendet.
Bei dem Mountainbike handelt es sich um ein blaues Ruddy Dax/Modell Raiser mit der Rahmennummer OK 1010530.

Verfolgungsfahrt zwischen Kittelsthal und Thal
Am Sonntagmorgen wurde in Kittelsthal eine Verkehrskontrolle durchgeführt.
Gegen 2.30 Uhr näherte sich der Kontrollstelle ein VW Golf. Der Golffahrer verringerte die Geschwindigkeit, als ein Polizeibeamter das Anhaltezeichen gab. Kurz vor dem Beamten trat er aufs Gas und fuhr mit hoher Geschwindigkeit an den Beamten vorbei. Ein Funkwagen nahm sofort mit eingeschalteten Blaulicht die Verfolgung auf. Der Golffahrer missachtete alle Verkehrszeichen. Durch sein Fahrverhalten gefährdete er auch unbeteiligte Fußgänger, die sich gerade von der Kirmes in Kittelsthal auf dem Nachhauseweg befanden.
In der Ortslage Thal fuhr er dann mit ausgeschalteten Licht weiter. Hier konnten die Beamten das Fahrzeug stellen und kontrollieren.
Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,39 Promille. Aufgrund seiner rücksichtslosen und verkehrswidrigen Fahrweise wurde Anzeige erstattet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top