Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Von Fahrbahn abgekommen – gegen Baum geprallt
Gegen 18.40 Uhr befuhr am Dienstag ein 67-Jähriger mit einem Audi in Eisenach die Clemdastraße in Richtung Goethestraße. An der Kreuzung Goethestraße wollte der Fahrer nach links einbiegen und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Aufgrund des Aufpralls kippte das Fahrzeug auf die linke Seite und kam zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Er wurde zur medizinischen Versorgung in das St. Georg Klinikum gebracht. Am Fahrzeug war Sachschaden von ca. 4000 € entstanden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Trunkenheitsfahrt
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Dienstag, gegen 12.10 Uhr, in der Hauptstraße in Seebach ein Nissan angehalten und der Fahrzeugführer kontrolliert. Nach Kontrolle des Führer- und Fahrzeugscheines wurde der Fahrzeugführer aufgefordert, auch das Warndreieck und den Verbandkasten vorzuzeigen. Im Gespräch mit dem 42-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Der daraufhin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Zusammenstoß
Beim Verlassen eines Grundstückes in Witzelroda übersah eine Honda-Fahrerin einen auf der Hauptstraße fahrenden VW und stieß mit diesem zusammen.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4500 EUR. Personen wurden nicht verletzt. Unfallzeit: 07.10., gegen 15.40 Uhr

Aufgefahren
In der Salzunger Straße in Immelborn musste am 07.10., gegen 15.55 Uhr, eine Pkw-Fahrerin wegen Rückstau an einer Ampel verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Lkw MAN fuhr beim Anfahren gegen den Pkw. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 EUR. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.

Kupferrohre weg
Unbekannte Täter entwendeten am 07.10. am Bowling-Center Bad Salzungen neben dem Stadion ca. 19 m Kupferabfallrohre. Der Schaden wird auf ca. 500 EUR beziffert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top