Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Polizei

Beschreibung:
Bildquelle: Polizei

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Eigentümer gesucht
Bei einem polizeibekannten Täter wurde ein Fahrrad sichergestellt, welches ihm nicht gehört. In der Vernehmung gab er an, dass er dieses vor rund einem halben Jahr am Penny-Markt in Bad Salzungen entwendet habe. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Es handelt sich um ein silbernes Mountainbike der Marke «Bulls».
Eine Anzeige zum Diebstahl liegt der Polizeiinspektion nicht vor.
Der Eigentümer wird gebeten, sich in der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter Vorlage eines Eigentumsnachweises zu melden.

Ungenügend gesichert
Am 24.02., gegen 17.00 Uhr, hatte eine 50-jährige Opel-Fahrerin ihren Pkw auf dem abschüssigen Hinterhof der Fleischerei Bohn in Vacha abgestellt und verlassen. Da das Fahrzeug wahrscheinlich ungenügend gesichert war, rollte es rückwärts vom Hof herab und stieß gegen eine Hauswand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3500 Euro.

Kupferrohre weg
Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 20.02. bis 23.02. vom Schloss Altenstein Bad Liebenstein Zwischenfallrohre aus Kupfer von einer Dachrinne. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Wer kann Hinweise geben?
Am Dienstag wurde gegen 14.30 im Pennymarkt Bad Salzungen das Portemonnaie aus einer Handtasche und gegen 14.45 Uhr im Lidl-Markt ebenfalls ein Portemonnaie aus einer Handtasche entwendet. Im Nachbarkreis Schmalkalden-Meiningen wurde auch am Dienstag im Norma-Markt in Schwallungen ein Portemonnaie aus einer Jackentasche entwendet.

In diesem Zusammenhang macht die Polizeiinspektion darauf aufmerksam, in den Einkaufsmärkten die Handtaschen nicht unbeobachtet im Einkaufskorb liegen zu lassen bzw. die Portemonnaies nicht für Langfinger sichtbar in der Jackentasche aufzubewahren.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Salzungen unter  03695-5510 entgegen.

Trunkenheitsfahrt
Gegen 01.34 Uhr wurde am Mittwoch im Rahmen der Streifentätigkeit in der Langensalzaer Straße in Eisenach ein Opel Corsa angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten beim 40-jährigen Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Daraufhin wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen Wert von 0,82 Promille anzeigte.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top