Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Osterhasenklau in Creuzburg
In Creuzburg wäre beinahe Ostern in diesem Jahr ausgefallen. Am Samstag gegen 19.30 Uhr, beobachtete eine Zeugin aus der Bahnhofstraße in Creuzburg, wie sich drei, vom Aussehen her noch Kinder, an einem Hasenstall in der Gartenanlage Werragrund zu schaffen machten. Diese wollten augenscheinlich einen Hasen klauen.
Sie sprach die Kinder an, worauf sie den Hasen zurück ließen und flüchteten.
Die Polizei sucht Zeugen die Kinder in der oben genannten Zeit im Bereich der Gartenanlage oder im näheren Umfeld gesehen haben.
Hinwiese an die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle.

Kind schwer verletzt
Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.03.09, gegen 18.15 Uhr, in der Adam-Opel-Straße, in Höhe des «Partyhauses».
Ein 14-jähriger Schüler fuhr mit seinem Fahrrad durch die Adam-Opel-Straße, in Richtung Spicke. Auf Höhe des ehemaligen «Partyhauses» kam er beim Befahren einer leichten Kurve aufgrund von Splitt, der sich auf der Fahrbahn befand, ins Rutschen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde zur stationären Behandlung in das Sankt- Georg-Klinikum gebracht.

Kennzeichendiebstahl
Zu einem Kennzeichndiebstahl kam es zwischen Samstag, 14.03.09, 15.00 Uhr und Sonntag, 15.03.09, 16.00 Uhr, in Berka/Werra, in der Werragasse.
In dieser Zeit hatte ein 49-jähriger Berkaer seinen Renault in der oben genannten Werragasse abgestellt. Als er nach dem Fahrzeug schaute, stellte er fest, dass das hintere Kennzeichen gestohlen war. Das Kennzeichen lautet WAK-BC 693.
Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Versuchter Einbruch in Gartenhaus
Wenn man nach dem langen Winter seinen Garten aufsucht, um sich an den Frühlingsblumen zu erfreuen, erlebt man manchmal böse Überraschungen.
So geschehen am Sonntag, 15.03.09, in Eisenach, Palmental.
Ein 57-jähriger Ruhlaer wollte im Garten seines Vaters nach dem Rechten schauen. Er hatte den Garten zuletzt am 01.11.08 verlassen.
Er musste feststellen, dass Unbekannte in dieser Zeit versucht hatten, die Eingangstür zur Laube aufzubrechen, was ihnen aber nicht gelang. Die Tür war stark beschädigt, hielt aber stand.
Der Schaden wurde mit 400 € angegeben.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


In der Ortslage Weilar wurde am 17.03., gegen 20:05 Uhr, ein alkoholisierter VW-Fahrer durch eine Polizeistreife festgestellt. Durch die Beamten wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sowie die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

12 Kompletträder weg
Am 17.03.09 im Zeitraum von 19.00 – 21.15 Uhr entwendeten unbekannte Diebe aus einem Container in Hämbach 12 Kompletträder im Wert von ca. 2000 Euro.
Zur Aufklärung der Straftat sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben können –  03695-5510.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top