Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Kind auf dem Schulweg von Pkw angefahren
Am Dienstag, 24.03.09, gegen 07.45 Uhr, rief eine 33-jährige Mutter bei der Polizei an und teilte mit, dass ihr 7-jähriger Sohn auf dem Weg zur Schule von einem Pkw angefahren wurde.
Eine 34-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem Skoda, aus dem Rot-Kreuz-Weg kommend, die Goethestraße entlang. Sie sah auf der rechten Seite Personen auf dem Bürgersteig laufen, die linke Fahrbahnseite war mit Pkw zugeparkt.
Plötzlich vernahm sie einen Knall und bemerkte, dass ihr rechter Außenspiegel eingeklappt war. Sie hielt an und sah einen Jungen weinend auf dem Bürgersteig liegen. Die Mutter des Kindes kam gleich hinzu. Später wurde der Schüler ins Sankt Georg Klinikum gebracht, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause.
Die Polizei sucht Zeugen, wer hat den Unfall beobachtet?
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Unfallflucht Clemdastraße Parkplatz «Netto-Markt»
Eine 39-jährige Skoda/Fabia-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug am 23.03.09 zwischen 15.25 Uhr und 16.10 Uhr auf dem Parklatz Clemdastraße «Netto-Markt»ab. Als sie vom Einkaufen zurück kam, stellte sie fest, dass der linke Kotflügel und die Stoßstange Kratzer aufwiesen.
Der Unfallverursacher hatte sich pflichtwidrig vom Unfallort entfernt.
Da der Parkplatz zur Unfallzeit stark frequentiert war, hofft die Polizei auf Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Diebstahl eines Tores
Zu einem Diebstahl kam es in der Zeit zwischen dem 20.03.09 und 24.03.09 vom Gelände der Pumpstation Ziegelei, zwischen Creuzburg und Pferdsdorf. Unbekannte bauten das verschlossene Eingangstor der Pumpstation fachmännisch aus.
Bei dem Tor handelt es sich um ein grünes Eisentor, in den Maßen 85X155 cm, mit Maschendrahtgeflecht.
Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Gemeiner Diebstahl eines Kinderwagens
In der Zeit vom 23.03.09, 20.00 Uhr, zum 24.03.09, 09.00 Uhr, kam es zu einem Diebstahl in Eisenach, Frauenberg 8.
Unbekannte Diebe entwendeten einen Kinderwagen aus dem Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Die Besitzer hatten ihn, wie jeden Tag, dort abgestellt.
Der Kinderwagen ist drei Monate alt und hat einen Wert von 280 €.
Da sich in dem Haus die Pizzeria «La Grappa» befindet, hat vielleicht einer der Gäste etwas bemerkt.
Hinweise nimmt die Polizei Eisenach unter Tel: 03691-2610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Abhang hinab gestürzt
Zwischen Andenhausen und Theobaldshof geriet am Mittwoch gegen 06.45 Uhr eine 27-jährige Opelfahrerin bei nasser Fahrbahn in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug stürzte einen Abhang hinab und überschlug sich dabei. Die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Pkw ist ein Totalschaden in Höhe von ca. 10000 Euro entstanden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top