Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Vorfahrt missachtet
Am Dienstag befuhr gegen 15.45 Uhr ein 64-Jähriger mit einem Skoda in Marksuhl die Straße Im Riete und wollte auf die Bahnhofstraße auffahren. Hierbei missachtete der Fahrer die Vorfahrt, kam seiner Wartepflicht nicht nach, sodass er gegen die Beifahrertür eines Suzuki prallte, der von rechts auf der Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Durch den Aufprall kam der Suzuki nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem VW. Die 19-jährige Fahrerin des Suzuki erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Am Verursacherfahrzeug sowie am Suzuki war Sachschaden in Höhe von je ca. 5000 €, am VW von ca. 1000 € entstanden. Alle drei Fahrzeuge waren nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Fahrt eines BMW endete auf einem Feld
Ein 70-jähriger Fahrer eines BMW befuhr am Dienstag gegen 15.15 Uhr mit seinem Fahrzeug in Thal die B 88 aus Richtung Eisenach kommend. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, wobei der Wagen auf dem angrenzenden Feld zum Stehen kam. Am Fahrzeug war Sachschaden von ca. 7000 € entstanden.

Kollision mit Radfahrer
Beim Linksabbiegen von der Leimbacher Straße Bad Salzungen in die Grundstückseinfahrt einer Autoservice-Werkstatt kam es Dienstag gegen 15.15 Uhr zur Kollision zwischen einem abbiegenden Ford und einem Fahrradfahrer. Der Radfahrer wurde dabei verletzt. Offensichtlich hatte der 40-jährige Pkw-Fahrer nicht in ausreichendem Maße beachtet, dass der Fahrzeugführer beim Kreuzen von Rad- oder Fußwegen dem dortigen Verkehr die Vorfahrt zu gewähren hat.

Schlechter Scherz
Einen schlechten Scherz erlaubten sich in der Nacht vom 13. zum 14.06.2009 Unbekannte in Bad Liebenstein, als vom Grundstück einer Gaststätte in der Herzog-Georg-Straße einen Stuhl und eine Feuerschale mit einem Durchmesser von etwa einem Meter entwendeten. Während der Stuhl später wieder gefunden wurde, ist die ca. 200 Euro teure Feuerschale unauffindbar.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top