Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Vandalismus und Diebstahl
Zu einem Diebstahl und einer Sachbeschädigung kam es von Montag, 24.08., 17 Uhr bis 25.08.,6.40 Uhr auf dem Gelände eines Renault-Autohauses in Berka/Werra.
Unbekannte Täter betraten das nicht umfriedete Grundstück des Autohauses und zerstörten u.a. die Leuchtreklame des Autohauses. Sie entwendeten weiterhin Radkappen und Kompletträder.
Der Gesamtschaden: Ca. 4200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Eisenach (03691/261-0)

Pkw überschlug sich
Ein Verkehrsunfall zwischen Wenigenlupnitz und Großenlupnitz wurde am Dienstag, 25.08., 11.20 Uhr der Eisenacher Polizei gemeldet.
Eine 22-Jährige aus dem Wartburgkreis befuhr die Strecke mit ihrem Opel Corsa. In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab. Sie versuchte gegen zu steuern, dies gelang aber nicht. In der weiteren Folge überschlug sich der Pkw und kam wieder auf den Rädern zum Stehen.
Die junge Frau wurde leicht verletzt, der Corsa ist Schrott (Schaden 10000 Euro).

Unfallflucht in der Goethestraße – Zeugen gesucht
Eine 42-jährige Toyota-Fahrerin hatte ihren Corolla auf dem Parkplatz, Goethestraße 24, am 25. 08., zwischen 8.00 und 12.15 Uhr abgestellt.
Als sie zurück kam, stellte sich eine Delle sowie Lackkratzer am Stoßfänger hinten rechts fest. Der Verursacher hatte den Unfallort verlassen, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Sachschaden: 1000 Euro.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Eisenach (03691/261-0)

Vorfahrt missachtet
Am Montag gegen 9.00 Uhr, wollte ein 63-Jähriger mit seinem Mercedes auf den Parkplatz eines Marktes in Treffurt auffahren. Dabei übersah er einen Skoda und stieß mit ihm zusammen. Schaden 4500 Euro.

Auffahrunfall
Am Montag befuhren gegen 19.15 Uhr ein VW Golf, ein Opel gefolgt von einem Passat die Landstraße von Eisenach nach Neukirchen. Ca. 50 Meter vor einer Bausstelleneinfahrt mussten die Fahrzeugführer die Geschwindigkeit verringern. Der 55-jährige Passatfahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Opel auf. Dieser wurde auf den VW geschoben. Gesamtschaden 11000 Euro.

Fahrrad weg
Ein, mit einem Fahrradschloss gesichertes Fahrrad, wurde am Montag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 19 Uhr vom Fahrradständer am Eisenacher Schwimmbad geklaut. Das Rad hat einen Wert von rund 2000 Euro, das Schloss lag auf einer Wiese. Das Rad hat die Farbe blau/orange und ist von der Firma Kuwahara.

Fensterscheibe eingeworfen
In der Zeit von Samstag, 15 Uhr bis Sonntag, 15 Uhr warfen unbekannte Täte eine doppelglasige Fensterscheibe des Jugendclubs in Craula ein und verschafften sich so Zugang zum Gebäude.
Der Schaden am Fenster beträgt rund 150 Euro. Ob etwas aus dem Club entwendet wurde steht zur Zeit noch nicht fest.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Eisenach (03691/261-0)

Außenspiegel kaputt
Am 25.09., gegen 11.55 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, an dem zwei Pkw beteiligt waren. Im Vorbeifahren wurden an beiden Fahrzeugen die Außenspiegel in Bad Salzungen/Unterrohn beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top