Eisenach Online

Werbung

Berichte der Polizei Eisenach und Bad Salzungen

Pkw kollidierte mit Lkw, Fahrer schwer verletzt
Am Donnerstag befuhr gegen 11.45 Uhr ein 55-Jähriger mit einem Opel die Hauptstraße in Nazza in Richtung Langula. Zeitgleich befand sich ein Lkw Mercedes mit Anhänger die Straße in Gegenrichtung. Vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit kam der Opel in einer Rechtskurve nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte dort seitlich mit dem Lkw-Anhänger. In der weiteren Folge kam der Pkw nach links von der Straße ab und in einem Wassergraben zum Stehen. Bei dem Unfall erlitt der Pkw-Fahrer schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Meininger Klinikum gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5000 €, am Lkw von ca. 1000 €. Die Landstraße war am Unfallort für ca. eine Stunde für jeglichen Fahrverkehr voll gesperrt.

Einbruch in der Cafeteria
Unbekannte Täter hatten in der Nacht vom Mittwoch zu Donnerstag in die Cafeteria des St. Georg Klinikums in Eisenach eingebrochen. Dort brachen sie einen Tresenschrank auf und entwendeten Zigaretten im Wert von ca. 60 €.

Fahrzeug beschädigt
Auf der rechten Fahrzeugseite eines im Hainweg in Eisenach abgestellten Lkw Opel hatten unbekannte Täter bereits am Montag, zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr Lackkratzer verursacht. Der am Fahrzeug hinterlassene Sachschaden wurde auf ca. 600 € geschätzt.

Pkw zusammengestoßen
In Bad Salzungen, Silge, stießen gegen 13.05 Uhr zwei Pkw zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2800 EUR.

Aufgefahren
Weil eine PKW-Fahrerin in der Hersfelder Straße in Bad Salzungen verkehrsbedingt anhalten musste, übersah sie ein nachfolgender Pkw-Fahrer und fuhr auf.

Zeugen gesucht
Bei einem in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Bad Salzungen parkenden Pkw wurde durch einen unbekannten Täter gegen 13.00 Uhr die Seitenscheibe eingeworfen und ein darin befindliches Navigationsgerät sowie eine Geldbörse entwendet. Der Täter wird durch Zeugen wie folgt beschrieben:
– ca. 23 Jahre
– Brillenträger
– bekleidet mit einem olivegrünen Kapuzensweatshirt.

Die Person soll einen Rucksack mit sich geführt haben.
Die PI Bad Salzungen sucht weitere Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben können, Tel.-Nr. 03695/551-0.

Pkw beschädigt
Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum von 18.00 bis 22.15 Uhr am 06.09.2007 ein in der Martin-Luther-Straße in Bad Salzungen abgestellten Pkw. Der oder die Täter konnten unerkannt entkommen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top